Cornelia Goethe Centrum

Ausstellungseröffnung: „Habt den Mut zum Neuen!“ – Frauen im Kampf um Rechte und Gerechtigkeit

Vom 30. Oktober bis 1. Dezember 2019 wird im PEG Foyer, Campus Westend, die Ausstellung „Habt den Mut zum Neuen!“ – Frauen im Kampf um Rechte und Gerechtigkeit zu sehen sein. Sie zeigt 21 Porträts historischer Aktivistinnen, die sich für Demokratie und Gleichberechtigung eingesetzt haben.

Dabei soll es jedoch nicht bleiben: Alle Besucher*innen der Ausstellung sind aufgerufen, Vorschläge einzubringen und weitere Porträts bedeutender Frauen hinzuzufügen. Diese werden auf Pinnwänden im PEG Foyer und auf der Homepage des Cornelia Goethe Centrums vorgestellt.

Die Ausstellung wird am 30. Oktober 2019 mit folgendem Programm eröffnet:

18:15h Grußworte

Prof. Dr. Birgitta Wolff (Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt am Main)
Dr. Gabriele Wenner (Leiterin des Frauenreferats der Stadt Frankfurt)
Prof. Dr. Helma Lutz (Geschäftsführende Direktorin des Cornelia Goethe Centrums)

18:30h Beiträge zu ausgewählten Porträts

Dr. Marion Keller: Bertha Pappenheim und Frankfurter Wegbereiterinnen der Sozialen Arbeit
Dr. Vanessa Thompson: Sojourner Truth im Gespräch mit Toni Morrison
Dagmar Priepke: Ottilie W. Roederstein und Elisabeth Winterhalter – Frankfurter Jahre

19:15h Empfang und Besichtigung der Ausstellung

Ort & Zeit

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend, PEG-Gebäude, Raum 1.G 191
30.10.2019, 18-20 Uhr c.t.

Veranstalterin

Cornelia Goethe Centrum für Frauenstudien und die Erforschung der Geschlechterverhältnisse (CGC)

Für ihre Unterstützung bedanken wir uns sehr herzlich bei unseren Kooperationspartner*innen!