Cornelia Goethe Centrum

Angela Davis

Angela Davis 2013 anlässlich der Gastprofessur für internationale Gender und Diversity Studies (© Marianne Schmidbaur)

Angela Yvonne Davis (* 26. Januar 1944 in Birmingham, Alabama) ist eine US-amerikanische Bürgerrechtlerin, Philosophin, Humanwissenschaftlerin und Schriftstellerin. In den 1970er-Jahren wurde sie zur Symbolfigur der Bewegung für die Rechte von politischen Gefangenen in den USA. Sie gehörte zwischen den 1960er- und 1980er-Jahren zu den prominenten Führungsmitgliedern der Kommunistischen Partei der USA.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Angela_Davis

Mehr: http://www.fembio.org/biographie.php/frau/biographie/angela-davis/

Inhalt