Cornelia Goethe Centrum

Forschungsprojekte am Cornelia Goethe Centrum

Die Mitglieder des Cornelia Goethe Centrums forschen zu den Bedeutungen und Problemen der Geschlechterverhältnisse in allen gesellschaftlichen Bereichen. Hierzu zählen die symbolischen Konstruktionen von Männlichkeit und Weiblichkeit, aber auch die sozialen Ungleichheiten und Machtverhältnisse, in die sie eingebunden sind. Die Forschung greift aktuelle gesellschaftspolitische Fragen auf und zeichnet sich durch das Interesse an theoretischen Neuorientierungen, soziokulturellen Differenzierungsprozessen und internationalen Entwicklungen aus. Die Forschungsprojekte werden von internationalen und nationalen Drittmittelgeber*innen gefördert, so z. B. von der Europäischen Union, der Deutschen Forschungsgemeinschaft, dem Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft, dem Land Hessen und der Hans-Böckler-Stiftung.

A

Projektleitung: Prof. Dr. Yonson Ahn
Strengthening the Korean Studies Education Capacity through the Glocalization of Frankfurt Korean Studies

Projektmitarbeiter*innen: Dr. Sabine Burghart; Dr. Hyuk-Sook Kim
Laufzeit: 2018 – 2021

Projektleitung: Prof. Dr. Yonson Ahn
Consolidating Frankfurt Korean Studies Through Teaching and Research on Identity and Transnational Mobility in and out of Korea
Laufzeit: 2015 – 2018

Projektleitung: Prof. Dr. Yonson Ahn
Transnationale (Rückkehr-)Migration ehemaliger koreanischer Gastarbeiterinnen in Hessen und Südkorea
Laufzeit: 2016 – 2017

Projektleitung: Prof. Dr. Yonson Ahn
Transnational Mobility and Belonging: Korean Migrants in South Africa
Laufzeit: seit 2013

Projektleitung: Prof. Dr. Anna Amelina 
Die Lebenssituation von Geflüchteten in Brandenburg. Soziale Sicherung, familiäre Sorgearbeit und Transnationalität

Laufzeit: 2018 – 2020

Projektleitung: Prof. Dr. Ursula Apitzsch
Deutsch-französische Publikationen, die aus den Analyseergebnissen der Forschung zur biographischen Evaluierung an Migranten gerichtete public policies in Straßburg und Frankfurt entstehen
Laufzeit: 2019 – 2020

Projektleitung: Prof. Dr. Ursula Apitzsch; Prof. Dr. Catherine Delcroix
L’évaluation biographique des politiques par les migrants en Europe
In Kooperation mit Prof. Dr. Lena Inowlocki, Prof. Dr. Daniel Bertaux
Laufzeit: 2018 – 2019

Projektleitung: Prof. Dr. Ursula Apitzsch; Prof. Dr. Lena Inowlocki
Einrichtung der öffentlichen Migreval-Webseite und Weiterentwicklung der zugangsbeschränkten Datenbank
Laufzeit: 2018 – 2019

Projektleitung: Prof. Dr. Ursula Apitzsch
Biographical achievements and negotiations of belongings among the descendants of immigrant families. A qualitative comparative study on the impact of policies in two generations in the metropolitan areas of Strasbourg and Frankfurt am Main
Laufzeit: 2017 – 2019

Projektleitung: Prof. Dr. Ursula Apitzsch; Prof. Dr. Lena Inowlocki
Lebenswege und das Aushandeln von Zugehörigkeiten von Nachkommen aus Zuwanderungsfamilien. Eine qualitative vergleichende Studie zum Einfluss von Politik auf zwei Generationen in den Ballungsräumen von Straßburg und Frankfurt am Main
Laufzeit: 2018 – 2018

Projektleitung: Prof. Dr. Ursula Apitzsch
Migrantinnen in der Kleinkindbetreuung in Deutschland und Frankreich – Chance zur Förderung der Frauenerwerbstätigkeit? Eine biografieanalytische vergleichende Policy-Analyse
Laufzeit: 2017 – 2018

Projektleitung: Prof. Dr. Ursula Apitzsch
Between Two Pasts – Immigrants‘ Constructing and Re-Constructing the Narratives of their Past. The Case of Israel and Germany Life, Work and the Socialization of the Next Generation
In Kooperation mit Prof. Lena Inowlocki und Prof. Heino Ewers; DoktorandInnen der Goethe-Universität und der Tel Aviv University
Laufzeit: 2013 – 2016

Projektleitung: Prof. Dr. Ursula Apitzsch
Transnationale Care-Arbeit in Frankreich und Deutschland. -Eine biografieanalytische Policy-Evaluation
Projektmitarbeiter*innen: Janina Glaeser
Laufzeit: 2013 – 2016

Projektleitung: Prof. Dr. Ursula Apitzsch
Reversal of Gender Order
Laufzeit: 2012 – 2013

Projektleitung: Prof. Dr. Ursula Apitzsch
Familien – Orientierungen und Genderdifferenzen
Projektmitarbeiter*innen: Anil Al-Rebholz
Laufzeit: 2010 – 2011

B

Projektleitung: Dr. Josef Barla
Economies of Hope and the Commodification of Life Itself: Bio-Objects as Technoscientific Matters of Care

Projektbeteiligte: Susanne Bauer; Birgit Blättel-Mink; Diana Hummel; Verena Kuni; Susanne Lettow;  Christine Löw; Susanne Opfermann; Tanja Scheiterbauer;  Eva Sänger
Verbundprojekt: Wissenspraktiken und Wirkungsketten: Feministische Perspektiven auf Mensch-Natur-Verhältnisse

Projektleitung: Prof. Dr. Susanne Bauer
Epidemiologische Risiko-Scores als Instrumente des Wissenstransfers
Projektmitarbeiter*innen: Dr. Katrin Amelang
Laufzeit: 2013 – 2016

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink; Prof. Dr. Petra Döll
Auswirkungen des Klimawandels auf aquatische Ökosysteme und Wasserversorgung im Biosphärenreservat Rhön: Partizipative Risikobewertung und Entwicklung von Anpassungsmaßnahmen
Laufzeit: 2019 – 2022

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink, Dr. Alexandra Rau
Gendergerechtigkeit als Beitrag zu einer erfolgreichen Klimapolitik
Projektpartner*innen: Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE), Wuppertal-Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH, GenderCC – Women for Climate Justice e.V., Berlin –
Laufzeit: 2016 – 2018

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink;  Dr. Alexandra, Rau
Leihopas – Wenn Männer der dritten Lebensphase Kinder betreuen. Eine Vorstudie
Laufzeit: 2015 – 2016

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink
Elektromobilität (II) Sozialwissenschaftliche und ökologische Begleitforschung der „Allianz der Elektromobilität“ in der Modellregion Rhein-Main. Teilprojekt: Elektromobilität im Kontext von Arbeit und Leben.
Projektpartner*innen: Prof. Dr. Petra Schäfer (FH Frankfurt), Prof. Dr. Martin Lanzendorf (Goethe-Universität), Dr. Udo Hermenau (e-hoch3 Darmstadt);
Laufzeit: 2012 – 2015

Projektleitung:Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink, Dr. Christa Larsen (IWAK)
Energiesektor und Energiewende in Hessen Qualifikationsanforderungen und Fachkräftebedarfe
Laufzeit: 2012 – 2013

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink, Dr. Christa Larsen (IWAK)
European Network on Regional Labour Market Monitoring
Laufzeit: 2012 – 2013

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink, Dr. Christa Larsen (IWAK)
Energiesektor und Energiewende in Hessen Qualifikationsanforderungen und Fachkräftebedarfe
Laufzeit: 2012 – 2013

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink und Prof. Dr. Verena Kuni
Natur – Wissenschaft – Geschlecht: Forscherinnen in Frankfurt
Laufzeit: seit 2013

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink
Elektromobilität (I) Sozialwissenschaftliche Begleitforschung in der Modellregion Elektromobilität Rhein-Main – Phase 1
Projektpartner*innen: Prof. Dr. Petra Schäfer (FH Frankfurt), Prof. Dr. Martin Lanzendorf (Goethe-Universität), Dr. Udo Hermenau (e-hoch3 Darmstadt)
Projektmitarbeiter*innen: Monika Buchsbaum, Dirk Dalichau, Merle Hattenhauer, Jens Weber
Laufzeit: 2010 – 2011

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink
Vom Consumer zum Prosumer (eBay-Projekt) Entwicklung neuer Handelsformen und Auktionskulturen zur Unterstützung eines nachhaltigen Konsums
Projektpartner*innen: Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung Berlin, Borderstep Institut Berlin und Hannover
Projektmitarbeiter*innen: Saskia-Fee Bender, Dirk Dalichau, Merle Hattenhauer
Laufzeit: 2008 – 2010

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink
Gründung als Option in den Sozialwissenschaften. Zur Integration des Gründungsthemas in der Lehre der Sozialwissenschaften
Laufzeit: 2005 – 2006

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink
Soziologie und Beratung
Laufzeit: 2006 – 2006

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink
„Komm’ wir gründen ein Biotech-Startup!?“ Arbeitsorientierungen von BiowissenschaftlerInnen im Kontext neuer Steuerungsmodelle an Hochschulen
Laufzeit: 2006 – 2006

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink
Lehrevaluation an der Goethe-Universität Frankfurt
Laufzeit: 2006 – 2006

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink
Mathematik und Geschlecht
Laufzeit: 2002 – 2004

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink
Nachhaltigkeit und Transdisziplinarität
Laufzeit: 2000 – 2003

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink
Health professions, gender and society. Shifting relations in times of institutional and social change
Laufzeit: 2001 – 2003

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink
Ökologische Innovationssysteme – Ein internationaler Vergleich
2001 – 2002

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink
Geschlecht und Studium. Faktoren einer geschlechtsspezifischen Studienfachwahl
Laufzeit: 2000 – 2002

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink
From bottom to top in higher education. Women’s experiences and visions in different parts of the world
Laufzeit: 2001 – 2001

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink
Nachhaltigkeit im Einzelhandel
Laufzeit: 1999 – 2000

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Blättel-Mink; Dr. Alexandra Rau
Wenn Frauen zu Familienernährerinnen werden – Zur Bedeutung und Konstruktion von Geschlecht/sidentitäten in Familien mit weiblichem Haushaltsvorstand im Kontext der Prekarisierung von Arbeits- und Lebensverhältnissen
Projektmitarbeiter*innen: Sarah Schmitz

D

Projektleitung:  Sarah Dionisius
Neuverhandlung von Familie, Verwandtschaft und Geschlecht? Die Nutzung von Reproduktionstechnologien durch lesbische Paare
Laufzeit: seit 2013

Projektleitung: Dr. phil. Stefanie Duttweiler,
Zum Gestaltwandel des Religiösen und seiner Räume. Untersuchung einer wechselseitigen Konstitution

F

Projektleitung: Prof. Dr. Barbara Friebertshäuser
GanztagsSchulKulturen. Ein Feldforschungsprojekt.
Projektmitarbeiter*innen: Sophia Richter, Anna Bitzer, Antje Langer
Laufzeit: seit 2009

Projektleitung: Prof. Dr. Barbara Friebertshäuser
Interkulturelle Momente in der Biographie und der Kontext des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW)
Laufzeit: 2008 – 2013

Projektleitung: Prof. Dr. Barbara Friebertshäuser; Prof. Dr. Joachim Schroeder
Wo hat Bildung ihren Ort? Transnationale Bildungsnetzwerke von MigrantInnen und ihren Familien.
2008 – 2010

Projektleitung: Prof. Dr. Barbara Friebertshäuser, Prof. Dr. Uta Ruppert
Bürgerschaftliches Engagement im Bereich Frauen Menschenrechte und Asyl: Zivilgesellschaftliche Ansätze zur Integration von weiblichen Flüchtlingen am Beispiel Frankfurt/Main
2003 – 2008

Projektleitung: Prof. Dr. Barbara Friebertshäuser
Körperinszenierungen im Jugendalter – jugendliche und pädagogische Perspektiven – eingefangen mittels ethnographischer Feldforschung und dem Medium der Fotographie.
Laufzeit: 2003 – 2007

Projektleitung: Prof. Dr. Barbara Friebertshäuser; Dipl. Päd. Sophia Richter; Dipl. Päd. Anna Bitzer
GanztagsSchulKulturen – ein Feldforschungsprojekt

G

Projektleitung: Prof. Dr. Robert Gugutzer
Evaluation der Leistungsförderung durch die „Stiftung Sporthilfe Hessen“
Laufzeit: 2014 – 2015

H

Projektleitung: Dr. Felix Hauf
Beyond Decent Work: The Cultural Political Economy of Labour Struggles in Indonesia
Laufzeit: seit 2015

Projektleitung: Prof. Dr. Carola Hilmes; Prof. Ilse Nagelschmidt
Anna Seghers-Handbuch: Leben, Werk, Wirkung
Laufzeit: 2018 – 2020

Projektleitung: Prof. Dr. Carola Hilmes
Deutsch-indischer Kulturtransfer: auf der Suche nach einer dritten Position
Kooperation mit den Universitäten in New Delhi (JNU: Prof. Madhu Sahni; DU: Prof. Mazumdar)

Projektleitung: Prof. Dr. Carola Hilmes
Alltag der Frauen im Getto von Lodz

Projektleitung: Prof. Dr. Carola Hilmes
„Die Schwarze Botin“ (1976-1986/87): eine Bestandsaufnahme der Essays der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen

Projektleitung: Prof. Dr. Carola Hilmes
Schriftstellerinnen im Exil: Grete Weil; Emma Kann; Elisabeth Meyer (Reiseschriftstellerin)

Projektleitung: PD Dr. Diana Hummel
NormA – Normative Konflikte im Bereich Biodiversität
Projektmitarbeiter*innen: Thomas Fickel; Dr. Alexandra Lux
Laufzeit: 2016 – 2021

Projektleitung: PD Dr. Diana Hummel
Geschlechtergerechtigkeit als Beitrag zu einer erfolgreichen Klimapolitik
Forschungs- und Projektpartner: Wuppertal-Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH (Projektleitung),
GenderCC – Women for Climate Justice e.V., Berlin
Projektmitarbeiter*innen: Dr. Immanuel Stieß
Laufzeit: 2016 – 2019

I

Projektleitung: Prof. Dr. Lena Inowlocki, Prof. Cathérine Delcroix
Binationales deutsch-französisches DoktorandInnen-Kolleg Straßburg/Frankfurt a.M.: „Sozialisation, Familie und Gender im Kontext der Migration“
Laufzeit: 2014 – 2016

K

Projektleitung: Dr. Helga Kelle; Ott, Marion Dr.
Sorge und Erziehung unter Beobachtung
Laufzeit: 2011 – 2011

Projektleitung: Dr. Marion Keller
„Norbert Elias als Lehrer“: Norbert Elias und die ersten Soziologinnen
Laufzeit: seit  2015

Projektleitung: Prof. Dr. Vera King; Prof. Dr. Benigna Gerisch; Prof. Dr. Hartmut Rosa
Das vermessene Leben. Produktive und kontraproduktive Folgen der Quantifizierung in der digital optimierenden Gesellschaft
Laufzeit: 2018 – 2021

Projektleitung: Prof. Dr. Vera King
Die soziale und psychische Bedeutung der Beziehung zu professionellen Betreuer/innen für Integrationswege und adoleszente Entwicklungen von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in vollstationären Jugendhilfeeinrichtungen (AUF-2)
Projektmitarbeiter*innen: Mahsa Huston
Laufzeit: 2019 – 2020

Projektleitung: Prof. Dr. Vera King
Integrationswege und adoleszente Entwicklungen unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge in vollstationären Jugendhilfeeinrichtungen
Laufzeit: 2017 2019

Projektleitung: Prof. Dr. Vera King; Prof. Dr. Patrick Meurs, Prof. Dr. Heinz Weiß
Promotionskolleg: Psychosoziale Folgen von Migration und Flucht – generationale Dynamiken und adoleszente Verläufe
Projektpartner*innen: Prof. Dr. Hans-Christoph Koller
Laufzeit: seit 2018

Projektleitung: Prof. Dr. Vera King; Dr. des. Julia Schreiber
Biographische ‚Optimierung‘ von Elternschaft durch Reproduktionsmedizin. Veränderungen von Familienplanung und Geschlechterbedeutungen
Laufzeit: 2018 2019

Projektleitung: Prof. Dr. Vera King;  Dr. des. Susanne Benzel
Geschlechtstypische adoleszente Selbst- und Körperdarstellungen in Social Media
Laufzeit: 2017 2018

Projektleitung:Prof. Dr. Vera King (Sprecherin), Prof. Dr. Benigna Gerisch (Berlin), Prof. Dr. Hartmut Rosa (Jena)
Aporien der Perfektionierung in der beschleunigten Moderne. Gegenwärtiger kultureller Wandel von Selbstentwürfen, Beziehungsgestaltungen und Körperpraktiken
Projektmitarbeiter*innen: Julia Schreiber, Niels Uhlendorf, Katarina Busch
Laufzeit: 2012 2017

Projektleitung: Prof. Dr. Vera King, Prof. Dr. Hans-Christoph Koller (Hamburg)
Erfolgreiche und nicht-erfolgreiche Bildungsverläufe junger Männer aus italienischen Migrantenfamilien – Transmission und Transformation in adoleszenten Generationenbeziehungen
Projektmitarbeiter*innen: Kathrin Böker, Michael Tressat
Laufzeit: 2011 2015

Projektleitung: Prof. Dr. Vera King
Adoleszente Individuation, soziale Herkunft und Studienerfolg, am Beispiel von Studierenden der Informatik
Projektpartner*innen: Prof. Dr. Tobias Häberlein (Informatik, Hochschule Albstadt-Sigmaringen), Nina Berding
Laufzeit: 2013 2013

Projektleitung: Prof. Dr. Vera King, Prof. Dr. L. Colin (Paris),  Prof. Dr. B. Müller (Berlin/Hildesheim), Prof. Dr. A. Terzian (Paris))
Lebensentwürfe und Lebensgeschichten Jugendlicher mit Migrationshintergrund in Deutschland und Frankreich: Bildungsprozesse und Sozialisation
Beteiligte NachwuchswissenschaftlerInnen und Mit-AutorInnen der Abschlussmonographie aus Deutschland: Prof. Dr. Marga Günther, Elvin Subow, Michael Tressat, Dr. Martin Bittner, Dr. Anke Wischmann, Janina Zölch
Laufzeit: 2008 2012

Projektleitung: Prof. Dr. Vera King, Prof. Dr. Hans-Christoph Koller (Hamburg)
Bildungskarrieren und adoleszente Ablösungsprozesse bei männlichen Jugendlichen aus türkischen Migrantenfamilien
Projektmitarbeiter*innen: Javier A. Carnicer, Janina Zölch
Laufzeit: 2008 2010

Projektleitung: Prof. Dr. Vera King
Bildung und soziale Ungleichheiten (‚class’, ‚gender’ ethnicity’): Rekonstruktion von Bildungsaufstiegsbiografien junger Männer und Frauen mit und ohne Migrationshintergrund
Laufzeit: 2006 2006

Projektleitung: Dr. Julia König
Von der Erziehung der Unzivilisierten. Postkoloniale Geschlechterdimensionen im Begriff der Zivilisation
Laufzeit: 2017 2019

Projektleitung: Prof. Dr. Kira Kosnick
Projektmitarbeiter*innen: Dr. Elifcan Karacan, Dr. Cagri Kahveci, Nur Demir
Mobiles Altern: Transnationale Pendelpraxen und Care-Netzwerke von Menschen im Ruhestand zwischen der Türkei und Deutschland
Laufzeit: seit 2017

Projektleitung: Prof. Dr. Kira Kosnick
Staging Culture. The valorisation of ethnic cultural diversity in the context of urban restructuring processes
Laufzeit: 2010 2013

Projektleitung: Prof. Dr. Kira Kosnick
ERC Starting Grant Project “New Migrant Socialities: Ethnic Club Cultures in Urban Europe”
Laufzeit: 2009 2013

Projektleitung: Dr. Nicole Kramer
Der Wert der Pflege. Eine Kulturgeschichte der Sozialpolitik im europäischen Vergleich, 1945-2000.

Projektleitung: Meltem Kulacatan
Teilprojekt (Habilitationsprojekt): Religiöse Selbstentwürfe junger Musliminnen in pädagogischen Handlungsfeldern
Laufzeit: seit 2017

Projektleitung: Prof. Dr. Verena Kuni und Prof. Dr. Paul W. Dierkes
ArtSciEd – Plattform für die Entwicklung, Präsentation und Vermittlung von Lehr-Forschungsprojekte an der Schnittstelle von Kultur- und Naturwissenschaften
Laufzeit: seit 2013

Projektleitung: Prof. Dr. Verena Kuni
Dachprojekt: Imaginationen und Produktionen von Natur- Kultur-Technik-Verhältnissen/TechnoNatureCultures: Teilprojekt: Insekten-Imagologie
Zur Imagologie und Metaphorologie Staaten bildender Insekten in Wissenschaft, Populärkultur und Kunst

Projektleitung: Prof. Dr. Verena Kuni
Dachprojekt: Imaginationen und Produktionen von Natur- Kultur-Technik-Verhältnissen/TechnoNatureCultures: Teilprojekt: Cyborg-Konfigurationen
Konzepte, Imaginationen und Konstruktionen – Utopien und Realitäten kybernetischer Organismen

Projektleitung: Prof. Dr. Verena Kuni
Dachprojekt: Imaginationen und Produktionen von Natur- Kultur-Technik-Verhältnissen/TechnoNatureCultures: Teilprojekt: Pflanzen-Kommunikation
Projektionen und Perspektiven an den Schnittstellen von Wissenschaft, Kultur und Kunst von der Neuzeit bis zur Gegenwart

Projektleitung: Prof. Dr. Verena Kuni
Dachprojekt: Imaginationen und Produktionen von Natur- Kultur-Technik-Verhältnissen/TechnoNatureCultures: Teilprojekt: Botanische Mediologie
Mediologie der Botanik – Botanik und/als Mediologie

Projektleitung: Prof. Dr. Verena Kuni
From Flying Flatirons to Talking Tupperware and beyond: Artistic Hacks and (Re)Inventions of Everyday Technologies / Zur künstlerischen Auseinandersetzung mit Alltagstechnologien

Projektleitung: Prof. Dr. Verena Kuni
Dachprojekt: [IN]VISIBILIA – Ästhetiken und Politiken von (Un)Sichtbarkeit – Imagination, Repräsentation, Bedeutungsproduktion. Teilprojekt: (UN)SICHTBARE TYPOLOGIEN
Typisierung und/als Entzug Ästhetiken und Politiken, Dispositives und Displays einer Kulturtechnik und Institution in Wissenschaft, Kunst und Populärkultur

Projektleitung: Prof. Dr. Verena Kuni
Dachprojekt: [IN]VISIBILIA – Ästhetiken und Politiken von (Un)Sichtbarkeit – Imagination, Repräsentation, Bedeutungsproduktion. Teilprojekt: Medien-Hantologien
Zur Phänomenologie, Ästhetiken und Politiken von Okkultation und Erscheinung in Medienkulturen

Projektleitung: Prof. Dr. Verena Kuni
Dachprojekt: [IN]VISIBILIA – Ästhetiken und Politiken von (Un)Sichtbarkeit – Imagination, Repräsentation, Bedeutungsproduktion. Teilprojekt: Künstler-Bilder
Bilder vom Künstler – Tradition und Transformation

Projektleitung: Kuni, Verena Prof. Dr.
Dachprojekt: [IN]VISIBILIA – Ästhetiken und Politiken von (Un)Sichtbarkeit – Imagination, Repräsentation, Bedeutungsproduktion. Teilprojekt: Künstler – Magier – Alchemisten
Identifikation und Projektion im Spannungsfeld von Produktion und Rezeption

Projektleitung: Prof. Dr. Verena Kuni
Dachprojekt: [IN]VISIBILIA – Ästhetiken und Politiken von (Un)Sichtbarkeit – Imagination, Repräsentation, Bedeutungsproduktion. Teilprojekt:It’s Magic!
Ästhetiken und Politiken der Magie in Künsten und Medien, Wissenschaft und Populärkultur

Projektleitung: Prof. Dr. Verena Kuni
Dachprojekt: [IN]VISIBILIA – Ästhetiken und Politiken von (Un)Sichtbarkeit – Imagination, Repräsentation, Bedeutungsproduktion. Teilprojekt: Artists as Media
Imagination and/as Image – From History to Present

Projektleitung: Prof. Dr. Verena Kuni
Dachprojekt: [IN]VISIBILIA – Ästhetiken und Politiken von (Un)Sichtbarkeit – Imagination, Repräsentation, Bedeutungsproduktion. Teilprojekt: Kunst der Verdunklung
Ästhetiken und Politiken der Okkultation

L

Projektleitung: Antje Langer, Prof. Dr. Barbara Friebertshäuser
Ver(un)eindeutigende Praxen. Zum Verhältnis von Geschlecht, Heteronormativität und Vielfältigkeit in schulischer Sexualpädagogik – eine diskursanalytische Ethnographie
Laufzeit: 2011 – 2012

Projektleitung: Prof. Dr. Phil C. Langer
Glimpses of Hope in the Shadow of War – The Afghan Youth Project: A qualitative study on the consequences of traumatic experiences of everyday violence on identity, conceptions of society and agency of youngsters in Afghanistan.
Projektmitarbeiter*innen: Dr. Angela Kühner, Aisha-Nusrat Ahmad
Laufzeit: 2016 – 2017

Projektleitung: Prof. Dr. Phil C. Langer
50plusHIV ? Psychosoziale Aspekte des Älterwerdens mit HIV in Deutschland
Projektmitarbeiter*innen: Dr. Jochen Drewes (FU Berlin), Aisha-Nusrat Ahmad
Laufzeit: 2013 – 2014

Projektleitung: Prof. Dr. Thomas Lemke
Cryosocieties: Suspended Life – Exploring Cryopreservation Practices in Contemporary Societies
Projektmitarbeiter*innen: Dr. Sara Lafuente Funes; Veit Braun, Ruzana Liburkina
Laufzeit: 2019 – 2024

Projektleitung: Prof. Dr. Thomas Lemke
ARTENGINE – Artificial Life – Anthropological and Sociological Analysis of Life Engineering
Projektmitarbeiter*innen: Dr. Eva Šlesingerová
Laufzeit: 2017 – 2019

Projektleitung: Prof. Dr. Thomas Lemke
Die Personalisierung der Depression – Voraussetzungen, Dynamiken und Implikationen der psychiatrischen Biomarker-Forschung
Projektmitarbeiter*innen: Jonas Rüppel und Laura Schnieder
Laufzeit: 2017 – 2019

Projektleitung: Prof. Dr. Thomas Lemke
Die Regierung der Dinge. Grundlagen und Perspektiven des Neuen Materialismus
Laufzeit: 2015 – 2016

Projektleitung: Lemke, Thomas Prof. Dr.
Soziale, politische und ethische Implikationen der Nutzung von DNA-Analysen in Einwanderungsverfahren
Projektmitarbeiter*innen: Dr. Torsten (Heinemann) Voigt
Laufzeit: 2010 – 2013

Projektleitung: Prof. Dr. Thomas Lemke, Prof. Dr. Katharina Liebsch (Helmut-Schmidt-Universität Hamburg)
Genetische Diskriminierung in Deutschland: Eine Untersuchung zu Erfahrungen von Benachteiligung und Andersbehandlung aufgrund genetischer Krankheitsrisiken
Projektmitarbeiter*innen: Ulrike Manz, Tino Plümecke
Laufzeit: 2011 – 2013

Projektleitung: Dr. Miranda Leontowitsch
Utopien-Werkstatt – Generationen gestalten Zukunft
Projektpartner*innen: Friedrich Wolf (M.A.) und Prof. Dr. Frank Oswald
Laufzeit: seit 2020

Projektleitung: Dr. Miranda Leontowitsch
Pilotprojekt „Alleinlebende Männer im Alter – Neue Geschlechterverhältnisse im Alter? Eine erste Bestandsaufnahme in der Stadt Frankfurt a. M.“,
Laufzeit: 2017 – 2018

Projektleitung: Prof. Dr. Helma Lutz
The Care Curtain of Europe. A Critique of the Global Care Chain Concept
Laufzeit: seit 2012

Projektleitung: Prof. Dr. Helma Lutz
Gute Sorgearbeit? Transnationale Home Care Arrangements
Projektmitarbeiterinnen: Dr. Ewa Palenga-Möllenbeck; Aranka Vanessa Benazha
Laufzeit: 2017 – 2020

Projektleitung: Prof. Dr. Helma Lutz
Feminismus vs. Multikulturalismus? Zur Diskurskarriere eines wirkungsmächtigen Widerspruchs.
Projektmitarbeiter*innen: Kristina Nottbohm
Laufzeit: 2014 – 2015

Projektleitung: Prof. Dr. Helma Lutz
Transforming Gender Orders
Laufzeit: 2011 – 2011

Projektleitung: Prof. Dr. Helma Lutz
Landscapes of Care Drain. Care provision and Care Chains from the Ukraine to Poland and from Poland to Germany.
Projektmitarbeiter*innen: Ewa Palenga-Möllenbeck
Laufzeit: 2007 – 2010

Projektleitung: Prof. Dr. Helma Lutz, Ewa Palenga-Möllenbeck
Männer in den globalen Versorgungsketten? Eine explorative Fallstudie über polnishe handymen in deutschen Haushalten
Laufzeit: 2011 – 2012

N

Projektleitung: Dr. Milena Noll
Projektmitarbeiter*innen: Maike Zachrau
Bedürfnisse und Versorgung junger volljähriger Frauen in akuten Gewaltverhältnissen im kommunalen Hilfesystem
Laufzeit: 2017 – 2019

Projektleitung: Dr. Milena Noll; Andresen, Sabine Prof. Dr.
„WOKI“ Wohin Mädchen und Jungen sich wenden. Geschlechtskonstruktionen und ihre Relevanz in Beratungs- und Hilfekontexten für Kinder und Jugendliche.
Laufzeit: 2015 – 2016

O

Projektleitung: Prof. Dr. Susanne Opfermann
Feministische Perspektiven auf Mensch-Natur-Verhältnisse
Verbundprojekt: Wissenspraktiken und Wirkungsketten: Prof. Dr. Susanne Bauer, Blättel-Mink, Birgit Prof. Dr., Dr. Diana Hummel, Prof. Dr. Verena Kuni, Prof. Dr. Susanne Opfermann, Dr. Tanja Scheiterbauer, Dr. Eva Sänger, Dr. Susanne Lettow und Dr. Christine Löw

Projektleitung: Prof. Dr. Susanne Opfermann
Vom Umgang mit Tieren in der amerikanischen Literatur/ Animals in American Literature
Laufzeit: 2012 – 2018

Projektleitung: Dr. Marion Ott
Sorge und Erziehung unter Beobachtung. Stationäre Mutter-Kind-Einrichtungen und die Formierung von Mutterschaft im Kontext des Kinderschutzes
Laufzeit: 2013 – 2016

R

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Richard
Konsumästhetik – Formen des Umgangs mit käuflichen Dingen
Projektpartner*innen:  Prof. Dr. Moritz Baßler, Prof. Dr. Heinz Drügh, Prof. Dr. Wolfgang Ullrich
Laufzeit: seit 2013

Projektleitung: Prof. Dr. Birgit Richard
Gegenwartsästhetik – Kategorien für eine Kunst und Natur in der Entfremdung
Projektpartner*innen: Prof. Dr. Heinz Drügh, Prof. Dr. Moritz Baßler und PD Dr. Daniel Hornuff, Jana Müller, Niklas Reischach, Dr. Katja Gunkel (Assoziierte Wissenschaftlerin)
Laufzeit: seit 2017

Projektleitung: Prof. Dr. Uta Ruppert
New Approaches to Transnational Gender Politics: Chinese-African Collaboration
im Rahmen des BMBF-Verbundprojekts „Afrikas Asiatische Optionen“ (AFRASO)
Projektmitarbeiter*innen: Dr. Rirhandu Mageza-Barthel
Laufzeit: 2014 – 2018

Projektleitung: Prof. Dr. Uta Ruppert
Süd-Süd-Feminismen fordern Narrative der Weltpolitik des 21. Jahrhunderts heraus:
im Rahmen des BMBF-Verbundprojekts „Afrikas Asiatische Optionen“ (AFRASO)
Projektmitarbeiter*innen: Dr. Rirhandu Mageza-Barthel
Laufzeit: 2014 – 2018

Projektleitung: Prof. Dr. Uta Ruppert
Postcolonial Governmentality, Subjectivation and Agency: Translation and (Re)formulation of the Bangladeshi Idea of Microfinance in Africa
im Rahmen des BMBF-Verbundprojekts „Afrikas Asiatische Optionen“ (AFRASO)
Projektmitarbeiter*innen: Mirjam Tutzer
Laufzeit: 2014 – 2018

Projektleitung: Prof. Dr. Uta Ruppert
Klimawandel, Entwicklung und Geschlecht – Zivilgesellschaftliche Aushandlungsprozesse in Tunesien und Marokko im Vergleich
im Rahmen des BMBF-Verbundprojekts „Afrikas Asiatische Optionen“ (AFRASO)
Projektmitarbeiter*innen: Dr. Tanja Scheiterbauer
Laufzeit: 2013 – 2017

Projektleitung: Prof. Dr. Uta Ruppert und Dr. Joanna Elfving-Hwang
New Approaches to Negotiating Development: South Korean-African Interactions
im Rahmen des BMBF-Verbundprojekts „Afrikas Asiatische Optionen“ (AFRASO)
Projektmitarbeiter*innen: Frauke Eckl
Laufzeit: 2013 – 2017

S

Projektleitung: Prof. Dr. Ute Sacksofsky
Daten und Fakten zur Repräsentanz von Frauen in der Rechtswissenschaft
Projektmitarbeiter*innen: Carolin Stix
Laufzeit: seit 2017

Projektleitung: Dr. Eva Sänger
Enacting Pregnancy – Ultraschallbilder in der pränatalen Diagnostik
Projektmitarbeiter*innen: Sarah Dionisius
Laufzeit: 2010 – 2013

Projektleitung: Dr. Eva Sänger
Pränatale Diagnostik im Umbruch? Soziokulturelle Kontexte der Implementierung neuer Testverfahren auf Down-Syndrom
Laufzeit: 2012 – 2012

Projektleitung: Prof. Dr. Sandra Seubert
Strukturwandel des Privaten, Verlängerungsantrag 2017-2020 (Phase 2)
Laufzeit: 2018 – 2021

Projektleitung: Prof. Dr. Sandra Seubert
EU KP 7 Collaborative Project, 7. Rahmenprogramm der EU. „All Rights Reserved? Barriers toward European CITIZENship (bEUcitizen).
Laufzeit: 2013 – 2017

Projektleitung: Prof. Dr. Sarah Speck; Prof. Dr. Kai-Olaf Maiwald
Verhandlungsformen normativer Paradoxien, Teilprojekt 3: Paradoxien der Gleichheit in Eltern-Kind-Beziehungen
Projektmitarbeiter*innen: Dr. Inken Sürig
Laufzeit: 2015 – 2018

Sch

Projektleitung: Dr. Marianne Schmidbaur; Prof. Dr. Joachim Schroeder
Saisonarbeit – Integration – Bildung
Laufzeit: 2011 – 2011

Projektleitung: Prof. Dr. Susanne Schröter
Projekte im Forschungsschwerpunkt 3: Zerfaserte Ordnungen: Gesellschaftlicher Zusammenhalt unter Bedingungen radikaler Pluralität / Projekte im Forschungsschwerpunkt 4: Überdehnte Ordnungen: Global Governance zwischen De- und Renationalisierung
Der globale Islam zwischen islamistischer Revitalisierung und progressivem Aufbruch
Laufzeit: seit 2019

Projektleitung: Prof. Dr. Susanne Schröter
Projektmitarbeiter*innen: Sonia Zayed
Formierung einer neuen Geschlechterordnung in Tunesien nach der Revolution
Laufzeit: 2012 – 2019

Projektleitung: Prof. Dr. Susanne Schröter, Prof. Dr. Roland Hardenberg; Dr. Shahnaz Nadjmabadi;
The Social and Cultural Dimensions of Resources: Iranian and German Perspectives
Laufzeit: 2018 – 2018

Projektleitung: Prof. Dr. Susanne Schröter
Neue Diskurse zu Staat und Gesellschaft in der islamischen Welt
Laufzeit: 2012 – 2017

Projektleitung: Prof. Dr. Susanne Schröter
Projekte im Forschungsfeld 2: Die Dynamik normativer Ordnungen – Umbruch, Wandel, Kontinuität
Formierung einer neuen Geschlechterordnung in Tunesien nach der Revolution
Laufzeit: 2012 – 2017

Projektleitung: Prof. Dr. Susanne Schröter
Projektmitarbeiter*innen: Alewtina Schuckmann
Transformationen von Geschlechterordnungen in Marokko
Laufzeit: 2013 – 2016

Projektleitung: Prof. Dr. Susanne Schröter
Projektmitarbeiter*innen: Lubna Azzam
Interaction between state feminism and women’s civil society organisations in Egypt
Laufzeit: 2012 – 2015

Projektleitung: Prof. Dr. Susanne Schröter
Projektmitarbeiter*innen: Alewtina Schuckmann, Stephanie Michels
Transformation von Geschlechterverhältnissen in Syrien und Marokko
Laufzeit: 2011 – 2015

Projektleitung: Prof. Dr. Susanne Schröter
CEDAW on the ground – Transformationen von Geschlechterordnungen in Syrien, Marokko und Palästina
Laufzeit: 2011 – 2012

Projektleitung: Prof. Dr. Susanne Schröter
Projekte im Forschungsfeld 2: Geschichtlichkeit normativer Ordnungen
Muslimisches Leben in Wiesbaden
Laufzeit: 2007 – 2012

Projektleitung: Prof. Dr. Susanne Schröter
Projekte im Forschungsfeld 2: Geschichtlichkeit normativer Ordnungen
Neue Diskurse zu Staat und Gesellschaft in der islamischen Welt
Laufzeit: 2007 – 2012

Projektleitung: Prof. Dr. Susanne Schröter
Projekte im Forschungsfeld 2: Geschichtlichkeit normativer Ordnungen
Religiöse und lokale Ordnungen auf Java. Islam, Wieder-Erstarken von Tradition und Alltagsleben auf Java, Indonesien
Laufzeit: 2007 – 2012

Projektleitung: Prof. Dr. Susanne Schröter
Projekte im Forschungsfeld 2: Geschichtlichkeit normativer Ordnungen
Feministische Diskurse in der islamischen Welt
Laufzeit: 2007 – 2012

Projektleitung: Dr. Susanne Schultz
Demografisierung des Politischen? Eine intersektionale Analyse deutscher Familien- und Migrationspolitik seit Mitte der 1990er Jahre
Laufzeit: 2014 – 2017

V

Projektleitung: Prof. Dr.  Rebekka Voß
Religiöse Positionierung im Kontext endzeitlicher Heilserwartung
Projektmitarbeiter*innen: PD Dr. Elke Morlok
Laufzeit: 2017 – 2020

Projektleitung: Prof. Dr.  Rebekka Voß; Elianna Renner (Bremen)
Tracking the Traffic: Bertha Pappenheim App
Ein Projekt der Jungen Akademie, Berlin
Laufzeit: 2015 – 2018

Projektleitung: Prof. Dr.  Rebekka Voß; Prof. Dr. Marion Aptroot (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)
Jiddisch, die Sprache der Liebe: Isaak Wetzlars Libes briv (1748/49) im Kontext von Pietismus, Frühaufklärung und Moralliteratur
Laufzeit: 2013 – 2017

W

Projektleitung: Prof. Dr. Ulla Wischermann
„Doing Gender im Web 2.0“- Eine explorative Fallstudie zum Doing Gender in Make-Up-Tutorials auf der Internetplattform YouTube
Projektmitarbeiter*innen: Elsa Franz
Laufzeit: 2016 – 2017

Projektleitung: Prof. Dr. Ulla Wischermann
Ausschließende Einschließung? 100 Jahre Frauen in der Wissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt a.M.
Laufzeit: 2014 – 2015

Projektleitung: Prof. Dr. Ulla Wischermann
Universitätsgeschichte als Sozialtopographie: Ein Beitrag zur Geschichte des Frauenstudiums und weiblicher akademischer Berufswege in Frankfurt am Main
Laufzeit: 2012 – 2013

Projektleitung: Prof. Dr. Ulla Wischermann
Bewegliche Geschlechterarrangements – Neuformierung von Arbeit und Leben durch Informatisierung?
Projektmitarbeiter*innen: Kirschenbauer, Annette Dr.
Laufzeit: 2011 – 2013

 

 

 

 

Weitere abgeschlossene Forschungsprojekte finden Sie in unserem Archiv