Cornelia Goethe Centrum

Gender Studies in Ungarn von Schließung bedroht

Zahlreiche Universitäten sowie Parlamentarier*Innen, Medienvertrer*Innen und zivilgesellschaftliche Organisationen haben gegen den geplanten Eingriff in die Wissenschaftsfreiheit protestiert. Das Cornelia Goethe Centrum hat sich an verschiedenen Aktionen beteiligt. Im Rahmen des InterGender ERASMUS Austauschprogramms kooperiert das CGC mit der Central European University (CEU) in Budapest. Eine Entscheidung über das Verbot wird am 29.08. erwartet.

 

Weitere Informationen zum Thema finden sich unter folgenden Links:

Artikel im Tagesspiegel

Interview der Tagesschau mit Paula Irene Villa

Statement von ATGENDER

Petition des ungarischen Netzwerks der Universitätsdozenten

Statement der European University Association

Inhalt