Cornelia Goethe Centrum

#4genderstudies: Prof. Kira Kosnick

 

Prof. Kira Kosnick © Kira Kosnick

Dank der Gender Studies können wir in der Soziologie soziale Ungleichheiten als gesellschaftliche Verhältnisse begreifen, die vormals als vermeintlich ‚natürliche‘ Gegebenheiten gar nicht erst in den Blick der Sozialwissenschaften gerieten. So zum Beispiel die geschlechtliche Arbeitsteilung, unter der Frauen* auch in hochindustrialisierten Ländern aktuell einen Großteil der unbezahlten und gesellschaftlich unterbewerteten Sorge- und Reproduktionsarbeit leisten müssen.

Prof. Kira Kosnick ist Professorin für Soziologie an der Goethe-Universität Frankfurt a.M. und stellvertretende geschäftsführende Direktorin des Centrums.

Inhalt