Cornelia Goethe Centrum

#4genderstudies: Chris Hey

 

Chris Hey © CGC/Mandy Gratz

„Gender Studies“ meint nicht nur „Frauen“ und „Männer“. Bart, Lippenstift und Rock, eine „Provokation“ in der Öffentlichkeit, die Gelächter oder gar bisweilen extreme Anfeindungen hervorbringt. Warum ist das so? Was macht das mit Personen, die diesen Anfeindungen ausgesetzt sind? Die Gender Studies bieten Antworten, viele müssen aber erst noch gefunden werden. Dafür braucht es Gelder für Forschungseinrichtungen und diverse Perspektiven #4genderstudies.

Chris Hey ist studentische Hilfskraft am Centrum und studiert im M.A. Soziologie.

Inhalt