Cornelia Goethe Centrum

Konferenz: 100 Jahre Frauenwahlrecht. Kampf, Kontext, Wirkung

Vom 13. bis zum 15. September 2017 findet im Historischen Museum Frankfurt die Konferenz „100 Jahre Frauenwahlrecht – Kampf, Kontext und Wirkung“ statt, die vom Historischem Museum, Archiv der deutschen Frauenbewegung, Hamburger Institut für Sozialforschung und dem Cornelia Goethe Centrum veranstaltet und organisiert wird.

Vor knapp 100 Jahren beteiligten sich Frauen in Deutschland erstmals an politischen Wahlen. Die Konferenz bereitet die Jubiliäumsausstellung zur Einführung des Frauenwahlrechts „Damenwahl! 1918/1919 Frauen in die Politik“ vor, die auf 1.000 qm im neuen Ausstellungshaus des Historischen Museum Frankfurt vom 30. August 2018 bis 20. Januar 2019 zu sehen sein wird.

Um Anmeldungen zur Tagung wird per E-Mail gebeten an: Dr. Frauke Geyken, geyken@addf-kassel.de, Archiv der deutschen Frauenbewegung

Hier können Sie die Postkarte herunterladen – und finden das Programm und weitere Informationen zur Konferenz.

Inhalt