Cornelia Goethe Centrum

Get-Together Workshop mit Helma Lutz & Marianne Schmidbaur – 05.06.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 05. Juni zwischen 09:30 und 13:30h Raum 3.105 im Seminarhaus auf dem Campus Westend statt.

Das GRADE Center GENDER hat im Wintersemester 2016/2017 seine Arbeit aufgenommen. Ziel des interdisziplinären GRADE Centers GENDER ist es, fortgeschrittene Masterstudierende, Doktorand*innen und Postdocs mit einem geschlechterwissenschaftlichen Qualifikationsprojekt zu unterstützen und zu vernetzen.

Workshops, Vorträge und Kamingespräche mit international renommierten Forscher*innen zu Methoden und aktuellen geschlechterwissenschaftlichen Fragen sind ein zentrales Angebot von GRADE Gender und wir können und konnten hierfür bisher herausragende Forscher*innen gewinnen. Seit diesem Jahr werden GRADE Center GENDER Mitglieder darüber hinaus mit Reisestipendien für die Präsentation wissenschaftlicher Vorträge und die Organisation und Teilnahme an retreats, die eigene Qualifikationsprojekte voran bringen, unterstützt.

Mit diesem Networking Workshop möchten wir Wissenschaftler*innen mit Qualifikationsprojekten in der Geschlechterforschung zusammen bringen, um Ihnen die Chance zu bieten, sich auszutauschen, Formen gegenseitiger Unterstützung zu entwickeln und sich an der Programmgestaltung von GRADE Center GENDER zu beteiligen. Darüber hinaus geht es bei diesem Workshop um eine Evaluation des Programms von GRADE Gender: Was war/ist unterstützend und weiterführend? Wie kann das Angebot weiterentwickelt werden?

Wir laden Sie herzlich ein, Ihr Projekt einem Kreis interessierter Wissenschaftler*innen vorzustellen und Möglichkeiten der Weiterentwicklung des GRADE Center GENDER Programms mit den Programmverantwortlichen Prof. Helma Lutz und Dr. Marianne Schmidbaur auszuloten.

Der Workshop findet in Deutsch und Englisch statt.

Anmeldungen bitte bis zum 31.05. per Mail.

Inhalt