Cornelia Goethe Centrum

FAQ

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wann kann ich mich für das Studienprogramm anmelden?

Studierende der Goethe-Universität aus den am CGC beteiligten Fachbereichen 01, 03, 04, 05, 08, 09, 10 und 11 können sich jederzeit während eines laufenden Semesters für das Studienprogramm anmelden. Zu diesem Zweck kann das Anmeldeformular vor Ort im Geschäftszimmer (PEG, 2.G154) ausgefüllt und eingereicht werden. Alternativ steht das Formular auch als Download zur Verfügung.

Ich habe mich vor dem 01.10.2012 für das Programm angemeldet. Nach welcher Form studiere ich?

Wenn Sie sich vor dem 01.10.2012 für das Studienprogramm angemeldet haben, gilt für Sie die jeweilige alte Form (Studienprogramm für Studierende im Diplom-, Magister- und Lehramtsstudium, für Studierende im Bachelorstudium oder für Studierende im Masterstudium). Es ist allerdings jederzeit möglich, sich auf die neue Form umschreiben zu lassen. Melden Sie sich dazu im Geschäftszimmer des CGC (PEG, 2.G154).

Muss ich die Leistungen für das Zertifikat auf speziellen Scheinen eintragen lassen?

Die Leistungen, die Sie auch für Ihr reguläres Studium anrechnen lassen können, lassen Sie ganz normal auf den dafür vorgesehen Scheinen Ihres Fachs vermerken oder Sie reichen ihr Transcript of Records mit dem Vermerk, welche Seminare Sie sich anrechnen lassen wollen, ein. Für die Interdisziplinären Seminare gibt es ein spezielles Scheinformular, das Sie unter Downloads bekommen. Die Teilnahme am Colloquium wird durch eine Teilnehmer_innenliste bei dem jeweiligen Vortrag nachgewiesen.

Kann ich mir meine Scheine aus den Interdisziplinären Seminaren auch für mein reguläres Studium anrechnen lassen?

Die Leistungen, die Sie in den als interdisziplinär gekennzeichneten Seminaren erwerben, sind als Zusatz zum regulären Studium gedacht und daher nicht doppelt anrechenbar.

Ich kann nicht zu allen Colloquienterminen erscheinen.

Für die Colloquientermine gibt es eine Anwesenheitsliste, in die Sie sich für den Erwerb des Zertifikats eintragen müssen. Sollte es Ihnen einmal im Semester nicht möglich sein, zu erscheinen, wird die Colloquienreihe trotzdem angerechnet. Der Besuch der Reihe(n) ist jedoch insgesamt obligatorisch, Sie können nicht durch eine „äquivalente Leistung“ ersetzt werden.

Ist es problematisch, wenn ich die Anforderungen für das Zertifikat nicht in der vorgesehenen Zeit schaffe?

Die angegebenen vier Semester für Basis- oder Aufbaumodul sind als Richtwert zu verstehen. Es hängt von Ihrem individuellen Studienverlauf ab, ob Sie das Programm schneller oder langsamer studieren.

Wann kann ich mein Zertifikat beantragen?

Sind alle Leistungen für ein Modul erbracht worden, können Sie die Nachweise im Geschäftszimmer des CGC (PEG, 2.G154) oder bei der zuständigen Hilfskraft für das Zertifikatsprogramm einreichen. Wir überprüfen dann, ob alles Notwendige vorliegt und stellen anschließend das Zertifikat aus. Wir benachrichtigen Sie per Mail, wenn das Zertifikat zur Abholung bereit liegt.

Wo finde ich die Veranstaltungen, die ich mir anrechnen lassen kann?

Für jedes Semester wird ein Semesterprogramm erstellt, das vor den Räumlichkeiten des CGC oder im Sekretariat ausliegt. Das Semesterprogramm ist auch online unter Downloads zu finden.

Kann ich auch Seminare besuchen und anrechnen lassen, die nicht aus meinem Fachbereich sind?

Ja, für das Zertifikatsprogramm können Seminare aus allen Fachbereichen besucht und angerechnet werden, die im Semesterprogramm stehen.