Cornelia Goethe Centrum

Chandra Talpade Mohanty Vorlesung „Neoliberal Projects, Insurgent Knowledges, and Pedagogies of Dissent“ am 16.12.2015

Der öffentliche Vortrag „Neoliberal Projects, Insurgent Knowledges, and Pedagogies of Dissent“ der diesjährigen Inhaberin der Angela Davis Gastprofessur für internationale Gender und Diversity Studies Chandra Talpade Mohanty  findet am 16.12.2015 von 18 bis 20 Uhr im Rahmen der Cornelia Goethe Colloquien statt.

Der Eintritt ist frei. Der Vortrag und die anschließende Diskussion finden in englischer Sprache statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Mehr über unsere diesjährige Gastprofessorin Ann Phoenix gibt es auf unserer Homepage und auf dem Factsheet.

Vortrag „Neoliberal Projects, Insurgent Knowledges, and Pedagogies of Dissent“

Abstract

Inspired by a vision of insurgent knowledge and pedagogies of dissent this lecture reflects on the current landscape of the neoliberal, punitive, militarized, carceral racist and hetronormative US State and the cultural workings of neoliberal governmentalities. Examines current anti-racist rebellions in response to police violence that center Black lives and offers an analysis of how these constitute both insurgent knowledges and encode radical pedagogies.

Ort & Zeit

16.12.2015, 18-20 Uhr c.t.
Goethe-Universität, Campus Westend,
Casino, Raum 1.801 (Renate-von-Metzler-Saal)

Veranstalter*in

Cornelia Goethe Centrum für Frauenstudien und die Erforschung der Geschlechterverhältnisse (CGC)

Für die Unterstützung der Veranstaltungen im Rahmen der Angela Davis Gastprofessur für internationale Gender und Diversity Studies 2015 bedanken wir uns sehr herzlich bei dem Förderkreis des Cornelia Goethe Centrums, dem Frauenreferat der Stadt Frankfurt am Main, der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung, dem Exzellenzcluster Normative Orders an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, dem Frankfurt Research Center for Postcolonial Studies (FRCPS) sowie bei der Heinrich-Böll-Stiftung Hessen.