Cornelia Goethe Centrum

Einladung zum Cornelia Goethe Salon 08. April 2022 mit Preisverleihung

Liebe Freund*innen des Cornelia Goethe Centrums,
Wir freuen uns, Sie in diesem Jahr endlich wieder zu einem Salon mit persönlichen Begegnungen und einem anregenden Programm einladen zu können:

Cornelia Goethe Salon am Freitag, den 8. April 2022 um 19.00 Uhr, Einlass ab 18.30
Gästehaus der Goethe-Universität, Frauenlobstraße 1, Frankfurt

Der Abend beginnt mit der Verleihung des Cornelia Goethe Preises 2021 für eine herausragende wissenschaftliche Arbeit zur Frauen- und Geschlechterforschung. Diesen Preis vergeben wir als Förderkreis seit 2002.

Preisträgerin 2021 ist Sarah Dionisius

mit ihrer Arbeit:

Neuverhandlung von Familie, Verwandtschaft und Geschlecht?
Das Elternwerden lesbischer und queerer Frauen*paare über Reproduktionstechnologien

Nach der Preisverleihung können Sie sich auf ein musikalisch-szenisches Programm zur Gleichberechtigung freuen: „Der lange Weg der Emanzipation umrahmt von Liedern für, von und über Frauen“.
Die Mezzosopranistin Stefanie Golisch hat dieses Programm gestaltet und begleitet sich dazu selbst am Klavier und Akkordeon.

Im Anschluss daran erwartet Sie gegen 21.00 Uhr ein kleiner Imbiss.

Eine Teilnahme am Salon ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Auch Ihre Begleitpersonen und weitere Gäste sind herzlich willkommen, soweit Plätze vorhanden sind.

An der Abendkasse ist ein Nachweis über die Genesung oder vollständige Impfung erforderlich.
Über evtl. weitere Hygieneregelungen werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Der Eintritt beträgt incl. Imbiss und Getränke 15,– Euro, für Studierende 10,– Euro

Da die Plätze begrenzt sind, melden Sie sich bis 31. März 2022 zu unserem Salon per e-mail an: cgcentrum@soz.uni-frankfurt.de

Dr. Marianne Schmidbaur                         Helga Löhr
Geschäftsführende Direktorin              Vorsitzende des Förderkreises