Cornelia Goethe Centrum

Cornelia Goethe Colloquium: „Bad Boys. Affektive Männlichkeit und Hooliganismus“ mit Stefan Wellgraf am 4.5.22

Der Vortrag Bad Boys. Affektive Männlichkeit und Hooliganismus von Stefan Wellgraf findet am 04.05.2022 von 18 bis 20 Uhr c.t. im PEG-Gebäude am Campus Westend statt.

Interessierte sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen können Sie dem Programmheft entnehmen.

Bad Boys. Affektive Männlichkeit und Hooliganismus

Vortragssprache: Deutsch

„Hooligans“ gelten mittlerweile als Sinnbild für eine altmodisch und zunehmend „toxisch“ erscheinende heroische Form von Männlichkeit – als bad boys der Gegenwartsgesellschaft. Basierend auf ethnografischen Forschungen zu ostdeutschen Fankulturen zeichne ich zunächst den gegenwärtigen, emotional hoch aufgeladenen Umgang mit „Hooligans“ nach, der von einer eigentümlichen Mischung aus populärkultureller Umarmung einerseits sowie zunehmender Kriminalisierung und Stigmatisierung andererseits gekennzeichnet ist. Anschließend frage ich nach den Selbstbildern der entsprechend markierten Akteure, die sich teilweise selbst als Outlaws inszenieren und deren subkulturelle Sozialisation maßgeblich über affektive Formationen von Männlichkeit verläuft. Ziel des Vortrages ist es, gängige kulturelle Zuschreibungen von bad boys zu hinterfragen und gleichzeitig ethnografische Einblicke in gewaltorientierte Milieus zu geben.

STEFAN WELLGRAF (PD Dr.), geb. 1979, arbeitet im Rahmen einer Heisenbergförderung am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin. Zuvor war er als Vertretungsprofessor im Bereich Kulturanthropologie an der Universität Hamburg tätig. Er studierte Sozial- und Kulturwissenschaften in Berlin, Frankfurt/Oder und New York.

Ort & Zeit

Teilnahme in Präsenz, diese Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet:

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend, PEG-Gebäude, 1.G191
04.05.2022, 18-20 Uhr c.t.
Bitte beachten Sie die Zugangsregeln zu den Gebäuden der Universität!

Aktuelle Hinweise zu den Colloquien und COVID-19

Aufgrund der derzeit unabsehbaren Entwicklungen von COVID-19 behält sich das Cornelia Goethe Centrum vor, Veranstaltungen kurzfristig zu verschieben.
Bitte informieren Sie sich vor Veranstaltungsbeginn über Zeitpunkt, Ort und Format der Colloquien unter: https://www.cgc.uni-frankfurt.de/cornelia-goethe-colloquien/

Veranstalter*in

Cornelia Goethe Centrum für Frauenstudien und die Erforschung der Geschlechterverhältnisse (CGC)
Konzeption: Robert Gugutzer, Bettina Kleiner, Melanie Köhlmoos
Koordination: Amanda Glanert, Mandy Gratz, Marianne Schmidbaur

Für die Unterstützung der Veranstaltungsreihe bedanken wir uns sehr herzlich bei unseren Kooperationspartner*innen!