Cornelia Goethe Centrum

GRADE Center Gender: Workshop „Mapping Together“ am 20.6.22

Mapping Together:
Einführung in die Situationsanalyse nach Adele Clark

Einladung zu einem gemeinsamen Workshop der GRADE Center AGING und GENDER
der Goethe-Universität Frankfurt am Main
am Montag, 20. Juni 2002, 14:00 bis 18:00 Uhr
in Präsenz (Seminarhaus Raum 2.105)
Inhalt:

Die Situationsanalyse ist eine pragmatistische und feministische Methode zur Konzeption und Auswertung von Forschungsprojekten. Das Verfahren wurde von Adele Clarke im Anschluss an die Grounded Theory nach Anselm Strauss mit der Absicht entwickelt, die Grounded Theory postmoderner zu gestalten. Durch die explizite Einbeziehung nichtmenschlicher Akteur*innen, der Situiertheit von Forscher*innen und durch die grundlegend relationalen Mapping-Strategien verschafft sich die Methode eine Alleinstellung im Feld, die sich insbesondere durch die Analysen auf der Ebene von Institutionen, Organisationen und Netzwerken auszeichnet.
Der Workshop befasst sich mit der Theorie und Praxis der Situationsanalyse. Hierzu soll das Verfahren in seinem Entstehungskontext betrachtet werden und in die deutschsprachige Methodendebatte eingeordnet werden. Danach wird den Teilnehmenden die Möglichkeit gegeben die verschiedenen Mapping-Strategien zu erproben. Außerdem werden grundlegende Forschungsstrategien des situationsanalytischen Arbeitens diskutiert. Teilnehmenden wird die Möglichkeit gegeben, eigenes Material einzubringen und gemeinsam mit der Gruppe zu „mappen“.

Dozentin: Tamara Schwertel (M.A.)

Tamara Schwertel ist Lehrbeauftragte an der Goethe-Universität Frankfurt und der Gutenberg-Universität Mainz im Bereich qualitative Methoden der Sozialforschung. Sie schreibt ihre Dissertation am Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der Universitätsmedizin Mainz und ist assoziierte Kollegiatin des Graduiertenkollegs „Doing Transitions“ an der Goethe-Universität Frankfurt. In ihrer Dissertation über die Tiefe Hirnstimulation arbeitet sie mit der Situationsanalyse.

Anmeldung:

Der Workshop ist an fortgeschrittene Masterstudierende, Doktorand*innen und Postdocs gerichtet. Um sich anzumelden, schicken Sie bitte bis zum 10. Juni 2022 eine Email an s.henning@stud.uni-frankfurt.de in der Sie kurz beschreiben woran Sie arbeiten (1-2 Sätze) und ob Sie die Situationsanalyse bereits verwenden. Sollten Sie ihr eigenes Material im Workshop einbringen wollen, fügen Sie diese Information hinzu.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

Dr. Miranda Leontowitsch                                                     Dr. Marianne Schmidbaur
für das GRADE Center AGING                                          für das GRADE Center GENDER